Aktuell

Liebe Freund*innen der KulturMühle,

es weihnachtet in der Mühle! Unser WeihnachtsZauber lädt am 15. und 16. Dezember noch zu einem furiosen Finale des Veranstaltungsjahres ein, danach freuen wir uns auf ein paar Wochen Winterschlaf. Und den haben wir uns dieses Jahr wahrlich verdient!

Unser Jahr verlief nicht nur im Hinblick auf die Veranstaltungen sehr erfolgreich. Wir hatten auch als Team viel Spaß miteinander und mit Ihnen und Euch als unseren Gästen. Meine persönlichen Highlights waren – nebem unserem bunten Jubiläums-SommerRauschen und gut besuchten Veranstaltungen wie René Sydow, Adjiri Odametey, sistergold oder Milou und Flint – auch die leiseren Töne und Veranstaltungen, die uns zwar kein volles Haus bescherten, aber dafür unvergessliche Abende wie z. B. die Konzerte mit Bad Temper Joe, die Stippvisite von Stereo Naked (die wir für 2019 gleich noch einmal eingeladen haben!) oder auch der herrlich böse Kändler-Abend „Das Fest der Liebe und andere Irrtümer“. Sehr schön war auch die Ausstellungseröffnung zur Retrospektive unseres lieben dieses Jahr verstorbenen Vereinsmitglieds Eva Lindenberg, deren Bilder auch noch während des Weihnachtsmarktes bei uns zu sehen sind. Viele Freunde und Weggefährt*innen waren da und die Veranstaltung wurde zu einer schönen kleinen Gedenkfeier zu Ehren von Eva.

In unserer Winterpause – die auch für das Café gilt! – werden wir natürlich nicht untätig sein. Wir werden an unseren Veranstaltungen fürs nächst Jahr feilen, Verträge unterschreiben, Übernachtungen buchen und Techniker organisieren, Fördergeld beantragen (denn ohne die läuft kein Kulturbetrieb!) und Mitmach-Aktionen ersinnen, Teampläne erstellen und Kuchenlisten füllen…

Das heißt, Sie und Ihr als unser Publikum dürft Euch wieder auf ein spannendes Programm freuen. Es wird überregional bekannte Acts geben, wir geben aber auch guten alten Freunden aus der Region eine Bühne. Mann, Frau und Kind kann kommen und einfach genießen oder aber selbst aktiv werden z.B. bei unseren beliebten Mitmach-Formaten Offene Bühne und KinderZeit. Besonders freuen wir uns auch auf ein Kindertheater im Rahmen der KinderZeit am 26.Mai nach dem bekannten Kinderbuch „Für Hund und Katz ist auch noch Platz“.

Los geht es dann wieder am 3. Februar 2019 mit dem ersten Sonntags-Café des Jahres 2019 und gleichzeitig einer KinderZeit mit Spielenachmittag für die ganze Familie.

Bis dahin wünschen wir allen Förderern und Unterstützer*innen, unseren ehrenamtlichen und den wenigen bezahlten MitarbeiterInnen und vor allem Ihnen und Euch, unserem geschätzten Publikum, ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr. Wir sehen uns 2019 in der Mühle!

Ruth Emanuel
mit dem Team der KulturMühle



Die KulturMühle und das Mühlen-Café machen WINTERPAUSE

17. Dezember 2018 - 2. Februar 2019