Aktuell

Liebe Freund*innen der KulturMühle,

Der Frühsommer 2019 naht und endlich lässt das Wetter wieder Gartenarbeit und Grillabende zu und lädt zu ausgedehnten Spaziergängen ins Weserbergland ein. Zwischen Bodenwerder und Eschershausen bietet hierfür das Lennetal wunderbare Wander- und Spazierwege, ob am Bach entlang oder oben auf den Bergrücken zu Königszinne oder Ebersnackenturm. Sonntags kann man dann bei einer solchen Tour wunderbar im Café der KulturMühle Buchhagen Rast machen. Von 14 bis 18 Uhr bietet dort jeden Sonntag unser Team von Ehrenamtlichen selbstgebackene Kuchen und Torten in der gemütlichen Atmosphäre der historischen Sandstein-Schleifmühle.

An zwei Sonntagen, dem 5. Mai und dem 23. Juni, gibt es von 11 bis 13 Uhr als besonderes Highlight eine Jazzmatinee mit dem Gerd Richter Swing Trio. Bei freiem Eintritt, kleinen Snacks und Getränken.

Ebenfalls an zwei Sonntagen – am 26. Mai und am 16. Juni – gibt es ein Angebot für Kinder und ihre Familien. Im Mai als „KinderZeit spezial“ mit einem Kindertheaterstück nach dem bekannten Bilderbuch „Für Hund und Katz‘ ist auch noch Platz“,  von und mit Achim Sonntag, einer witzigen Kombination aus lebendiger Erzählung und Puppenspiel mit einem Riesen-Bilderbuch auf der Bühne – zum familienfreundlichen Eintrittspreis von 4 Euro.

Die Juni-KinderZeit wird dann von Jäger und Hobby-Förster Burkhard Wittkopp gestaltet und trägt den Titel „Der Natur auf der Spur“. Es wird um heimische Wildtiere gehen, die Kinder können ihre Sinne mit Riech- und Fühlkästen schärfen und es kann ein anspruchsvolles Wildtierpuzzle bewältigt werden.

Für die lauen Mai- und Juni-Abende haben wir aber noch mehr zu bieten: Am Freitag, 10. Mai, kommt das Duo Stereo Naked zurück in die Mühle. Nachdem der gebürtige Neuseeländer Bassist Pierce Black und die Kölner Sängerin und Banjospielerin Julia Zech im Herbst letzten Jahres schon einmal das Buchhagener Publikum verzaubert hatten, kommen sie nun in etwas größerer Besetzung „with friends“. Geboten wird frischer Bluegrass mit Texten wie kleine Perlen schwarze Humors.

Komplettiert wird das Abendprogramm durch die monatliche Offene Bühne – am 27. April, am 18. Mai und am 15. Juni. Das erfolgreiche Format bietet (Hobby)musiker*innen und anderen bisher vielleicht verborgenen Talenten eine Bühne um sich auszuprobieren und einem wohlwollenden Publikum zu präsentieren. Für die Zuhörenden immer wieder eine spannende Veranstaltung mit Überraschungsprogramm, gewinnt der Abend in lockerer Kneipenatmosphäre immer mehr Fans.

Wir freuen uns auf Euch / Sie

Euer / Ihr KulturMühlen-Team



Offene Bühne

Samstag, 27. April, 20:00 Uhr, Einlass 19:00 Uhr, Eintritt frei

Dieses Format ist der heimliche Star unseres Jahresprogramms! Bescheiden, ohne Eintritt, ohne große Namen auf der Bühne, hier steht Ihr im Rampenlicht! Gerne genutzt als unkomplizierte Auftrittsmöglichkeit von der regionalen Musikszene aber auch als erster Schritt in die Öffentlichkeit für manche bis dahin unentdeckten Talente. In ungezwungener Kneipen-Atmosphäre fühlen sich Stammgäste wohl und immer wieder locken wir neues Publikum mit dieser Veranstaltung ins Haus um die KulturMühle kennen und lieben zu lernen..

 

JAZZMATINEE mit dem Gerd Richter Swing Trio

Sonntag, 05. Mai 2019, 11 bis 13 Uhr - Eintritt frei - Hutkonzert !

Gerd Richter (Klarinette/Altsaxofon), Georg Dimitrov (Piano) und Michael Glubrecht (Bass)spielen Jazzstandards und beliebte Titel aus der Swing-Ära von den 30er Jahren bis hin zu gern gehörten Melodien unserer Tage. Auch für das leibliche Wohl wird mit Süßem und Salzigem sowie Heiß- und Kaltgetränken gesorgt.

 

Stereo Naked (and Support)

Freitag, 10. Mai, 20:00 Uhr, Einlass 19:00 Uhr, Eintritt 14 Euro

Nach der Stippvisite der beiden sympatischen Musiker von Stereo Naked – dem gebürtige Neuseeländer Bassist Pierce Black und die Kölner Sängerin und Banjospielerin Julia Zech – im Herbst  letzten Jahres, waren sich Team und Gäste einig: das muss wiederholt werden! Ihre Musik begeistert durch ungekünstelten Harmoniegesang (eben „stereo“ und „naked“) – irgendwo zwischen Bluegrass und Indiepop. Dabei schwingt bei jedem Song eine erfrischende Prise schwarzer Humor mit. Empfehlung des Hauses!

 

Offene Bühne

Samstag, 18. Mai, 20:00 Uhr, Einlass 19:00 Uhr, Eintritt frei

Dieses Format ist der heimliche Star unseres Jahresprogramms! Bescheiden, ohne Eintritt, ohne große Namen auf der Bühne, hier steht Ihr im Rampenlicht! Gerne genutzt als unkomplizierte Auftrittsmöglichkeit von der regionalen Musikszene aber auch als erster Schritt in die Öffentlichkeit für manche bis dahin unentdeckten Talente. In ungezwungener Kneipen-Atmosphäre fühlen sich Stammgäste wohl und immer wieder locken wir neues Publikum mit dieser Veranstaltung ins Haus um die KulturMühle kennen und lieben zu lernen..

 

KinderZeit -spezial- Kindertheater!

Sonntag, 26. Mai, 16 Uhr, Eintritt 4 Euro

Kindertheater von und mit Achim Sonntag

„Die Hex´ wollt´ eine Reise machen. Drum packt sie ihre sieben Sachen…“ so beginnt das Bilderbuch „Für Hund und Katz ist auch noch Platz“. Eigentlich möchte Achim Sonntag in diesem Stück die Geschichte nur vorlesen. Aber als er das Riesenbuch, das auf der Bühne steht, aufschlägt, o weh, ist die Hexe aus dem ersten Bild verschwunden, und nur noch ihre schwarze Silhouette ist zu sehen.

Also bleibt ihm nichts anderes übrig, als selber in die Rolle der Hexe zu schlüpfen, die im Lauf ihrer Reise einen Hund, einen Vogel und einen Frosch aufliest.

 

Solch einer großen Last ist der Besen jedoch nicht gewachsen…

Was passiert, als der Besen zerbricht, und wie die Tiere der Hexe in höchster Not zu Hilfe kommen, das erfahren die Kinder in diesem witzigen Theaterstück, das eine Mischung aus Schauspiel, Figurenspiel und lebendigem Erzählen ist.